Klubschwinget 15. September 2019

%PM, %16. %555 %2019 %14:%Sep

Zum ersten mal wurde der Klubschwinget am 15. September 2019 auf dem Aussenschwingplatz, auf dem Hof Stöckweid der Familie Duperrex in Knonau ausgetragen. Bei super Spätsommerwetter durften die Zuschauer spannende Zweikämpfe der Jung und Aktivschwinger beobachten. Die total 16 Jungschwinger und 8 Aktivschwinger zeigten ihr Können auf dem Sägemehlplatz. Bei den Jungschwingern konnte Jim Haller aus Hedingen seiner Favoritenrolle gerecht werden und konnte mit 6 Siegen und dem Punktemaximum von 60.00 Punkten das Klubschwinget 2019 für sich entscheiden. Im Schlussgang bezwang er nach kurzer Gangdauer den Affoltemer Max Gmür platt. 

Bei den Aktivschwingern war bereits vor dem Festbeginn klar, dass es einen neuen Sieger geben wird. Dies weil die Sieger der letzten 5 Jahre, Marco Nägeli (4Titel), Roman Nägeli (1 Titel) und Beat Reichmuth (1 Titel) wegen Rücktritt oder Verletzungen nicht teilnahmen. So konnte sich der in Mettmenstetten wohnhafte Sandro Naef seinen ersten Sieg am Klubschwinget erkämpfen. Er setzte sich mit 6 Siegen und 59.50 Punkten souverän durch. Im Schlussgang konnte er den jungen Obfelder Janic Amstutz mit Hüfter platt auf den Rücken legen. Sandro Naef hat erst vor knapp 1 Jahr mit dem Schwingen begonnen, dies zeigt sein Talent im Schwingen noch mehr auf, hat er doch langjährige Schwinger aus den eigenen Reihen bezwingen können. Man darf gespannt sein, wo sein Weg noch hinführen wird, wenn er Verletzungsfrei weiter Schwingen kann.

 

Schlussrangliste:

Kategorie Aktivschwinger:

1. 59.50  Naef Sandro

2. 56.75 Furrer Matthias

3. 56.00  Amstutz Janic

4.a. 55.25 Junker Nik

4.b. 55.25 Glättli Beny

5. 54.75 Stähli Jan

6. 54.50 Biser Niklaus

7. 51.00 Brand Roman

Kategorie Jungschwinger:

1. 60.00 Haller Jim 

2.a. 56.75 Gmür Max

2.b. 56.75 Heiniger Reto

3. 56.50 Widmer Patrick

4.a. 56.00 Röllin Juri

4.b. 56.00 Müller Jonas

4.c. 56.00 Heiniger Adrian

5. 55.50 Meier Silvan

6.a. 55.25 Hug Simon

6.b. 55.25 Müller Luca

7. 55.00 Weibel Sascha

8. 54.25 Lüthold Nicolai

9.a. 54.00 Calcegnile Valerio

9.b. 54.00 Meier Laurin

10. 53.50 Buchli Dario

11. 51.00 Cec Mauro