108. Generalversammlung Rifferswil, 24. Nov. 2018

%PM, %27. %674 %2018 %16:%Dez

Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete der Präsident Thomas Freimann die Versammlung und führte diese gekonnt durch die verschiedenen Traktanden. In den verschiedenen Jahresberichten wurden viele positive Momente des Jahres 2018 hervorgehoben. Besonders viel Freude bereitete den Rednern das positive Gelingen des Zürcher Kantonalschwingfests in Hausen am Albis und die Qualifikation von Janic Amstutz für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart.

Der Vorstand geht verändert in die nächste Amtsdauer, der nach 10 Jahren zurücktretende Präsident Thomas Freimann wird vom Technischen Leiter Roman Nägeli abgelöst. Dieser wurde von der Versammlung ohne Gegenstimme gewählt. Ebenfalls wurden die neuen Vorstandsmitglieder Beat Reichmuth und Daniel Meier einstimmig gewählt. Beat Reichmuth  übernimmt das Amt des Technischen Leiters von Roman Nägeli und Daniel Meier das Amt des zurücktretenden Aktuars Ruedi Hedinger.

Die beiden abtretenden Vorstandsmitglieder wurden als Dank für Ihre geleisteten Arbeiten zu neuen Ehrenmitgliedern gewählt. Der gesamte Schwingklub am Albis bedankt sich herzlich bei Thomas Freimann und Ruedi Hedinger für ihren Einsatz. Als weiteres Ehrenmitglied wurde der OK-Präsident des Zürcher Kantonalschwingfests in Hausen am Albis Fredi Steinmann der Versammlung vorgeschlagen und auch gewählt. Auch für Ihn gilt ein herzliches Dankeschön für die reibungslose Durchführung des Grossanlass in Hausen am Albis.

Im Anschluss an die Generalversammlung wurden die Anwesenden zu Speis, Trank und Gemütlichkeit eingeladen um den Abend ausklingen zu lassen.

Anmeldung Helfereinsatz